Meyer Burger to speed job cuts as outlook darkens

DEU/Sachsen/Hohenstein-Ernstthal (Copyright © Rainer Weisflog +49171/6254657)  Der saechsische Anlagenbauer Roth & Rau revolutionierte die Solar-Branche u.a. mit der Beschichtungsanlage SiNA. Diese Beschichtungstechnologie gild seit 5 Jahren weltweit als Standard.  Damals wurde die PECVD (Plasma Enhanced Chemical Vapour Deposition) Technologie entwickelt, bei der im Vakuum abgeschiedene Siliziumnitrid-(SiN)-schichten fuer die Antireflexbeschichtung und Passivierung kristalliner Silizium-Solarzellen genutzt werden.  Dadurch konnte eine Steigerung des Wirkungsgrades der Solarzellen von mehr als 10 Prozent erreicht werden. Diese polykristallinen Silizium-Solarwafer erreichen inzwischen grosstechnisch Wirkungsgrade von mehr als 16 Prozent. Die Struktur von Solarzellen wird so angepasst, dass moeglichst viel Licht eingefangen und in der aktiven Zone Ladungstraeger erzeugen kann. Die Antireflexionsschicht sorgt fuer die typisch blaeuliche bis schwarze Farbe von Solarzellen, daneben die noch unbeschichteten silbrig-grauen Wafer.  Die blaue Antireflexschicht zielt dabei auf den roten Teil des Spektrums, der bevorzugten Absorptionswellenlaenge des Siliziums. (CREDIT/Copyright (c): Rainer Weisflog /Contakt: E-Mail: Foto@Weisflog.net ; Tel. +490355/824499; Weitere Infos und AGB auf: www.rainer-weisflog.de)

Switzerland’s Meyer Burger, among the world’s largest producer of PV production equipment, says it will “accelerate” its jobs-cutting programme as it lowers its earnings outlook for 2012

Become a Recharge subscriber!

Or try our free trial.

Order Subscription

Already a member?

Login


Recharge Monthly Magazine